Umsetzung des Projektes „Ein Rasentraktor für die Dorfgemeinschaft Pechhütte“ aus dem Sängerstadtbudget 2020

Im Rahmen des Sängerstadtbudgets 2020 wurde zur Erleichterung der Pflege des Dorfplatzes in Pechhütte die Anschaffung eines Rasentraktors vorgeschlagen. Die Projektidee schaffte es nach der Prüfung zur Abstimmung und wurde durch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Finsterwalde und ihren Ortsteilen auf Platz zwei gewählt. Nun konnte der Rasentraktor beschafft werden.

Weiterlesen ...

Einen schönen Muttertag!

 

Liebe Mütter aus Finsterwalde,

ich wünsche Ihnen zum heutigen Muttertag alles Gute sowie viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Es liegt kein leichtes Jahr hinter Ihnen. In der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie haben die Familien mit Home-Schooling, Kinder-Betreuung und Home-Office stark zu kämpfen.

Nutzen Sie heute den sonnigen und warmen Tag für einen schönen Ausflug in die Bürgerheide oder in den Tierpark und lassen Sie sich von Ihren Liebsten verwöhnen.

Bleiben Sie weiterhin achtsam und gesund!

Ihr Bürgermeister Jörg Gampe

Vorübergehende Störung der Telefonie

Die Stadtwerke Finsterwalde informieren:

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

aktuell gibt es eine Störung in der Telefonie. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Problembehebung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Das Einsatzgeschehen der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde im vergangenem Jahr

In der vergangenen Stadtverordnetenversammlung vom 28. April gab Stadtbrandmeister Michael Kamenz einen ausführlichen Bericht über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde im Jahr 2020. Er informierte, dass die Feuerwehr im vergangenem Jahr insgesamt 310 mal alarmiert wurde. Davon waren 117 Einsätze Brände und 149 Einsätze technische Hilfeleistungen. Außerdem gab es 44 Fehlalarme, zum Beispiel durch das Auslösen von Brandmeldeanlagen.

Weiterlesen ...

Virtuelle Wochen der Städtebauförderung 2021 in der Sängerstadt Finsterwalde

In diesem Jahr begehen Bund, Länder und Kommunen gemeinsam das Jubiläum „50 Jahre Städtebauförderung“. Auch wenn Corona-bedingt der Tag der Städtebauförderung nicht wie in gewohnter Weise stattfinden kann, bietet die Stadt Finsterwalde virtuelle Rundgänge zu den zwei Höhenpunkten der Stadterneuerung an. So wird es eine digitale Führung durch das neu sanierte Schloss Finsterwalde geben und Architekt Jürgen Habermann gibt, gemeinsam mit Bürgermeister Jörg Gampe, bei einer weiteren Baustellenführung in der zukünftigen Kulturweberei eine Übersicht zum aktuellen Baufortschritt.

Seit dem Jahr 1992 sind bisher etwa 61 Millionen Euro Fördermittel in die Sängerstadt geflossen. Dabei handelt es ich um eine Bündelung teils EU-weiter Förderprogramme. Mit Hilfe der Fördermittel konnten sämtliche Straßen und Plätze neugestaltet sowie eine Vielzahl von Gebäuden, darunter das Finsterwalder Schloss, saniert werden. Der Standort des größten innerstädtischen und derzeit aktuellsten Bauvorhabens ist die Stadthalle auf dem Gelände der ehemaligen Schaeferschen Tuchfabrik mit dem neuen Namen „Kulturweberei“.

Weiterlesen ...

Die Aktion Freundschaftspass Finsterwalde „Ich werde StempelFiwaNaut“ Plus wurde neu begründet

In der heutigen Stadtverordnetenversammlung konnte die weitere Unterstützung der Kultur, des Handels und der Gastronomie durch die Kooperationsvereinbarung mit der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) zur Weiterführung des Freundschaftspasses Finsterwalde „Ich werde StempelFiwaNaut“ Plus bis zum 31. Dezember 2021 einstimmig beschlossen werden.

Die MIT Elbe-Elster hat bereits im Sommer vergangenen Jahres die Aktion Freundschaftspass Finsterwalde „Ich werde StempelFiwaNaut“ als Werbeinstrument für die Einzelhändler und Dienstleister der Stadt Finsterwalde ins Leben gerufen. Bei der Aktion konnten Kundinnen und Kunden bei jedem lokalen Einkauf in den teilnehmenden Geschäften einen Stempel im Freundschaftspass erhalten. Nach 20 unterschiedlich gesammelten Stempeln, wurde in der Touristinformation oder bei den Stadtwerken Finsterwalde ein 21. Stempel abgeholt und somit die Zertifizierung zum „StempelFiwaNaut“ erlangt. Als Dankeschön erhielt jeder StempelFiwaNaut eine persönliche Urkunde des Bürgermeisters und eine Einkaufstasche.

Weiterlesen ...

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Clarissa Leese
Schloßstraße 7/8
03238 Finsterwalde

Schlosshof Eingang G, Zimmer 208
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de